KatalogBestellenScriptorium

Pozorny - 
Wir suchten die Freiheit
Reinhard Pozorny:

Wir suchten die Freiheit

Schicksalsweg
der Sudetendeutschen

Dieses Buch ist ein Generalangriff gegen Lüge, Entstellung und Totschweigen. Es ist ein Buch, das nicht nur die Sudetendeutschen allein, sondern uns Deutsche, uns Europäer alle angeht, und das in seiner spannungsgeladenen Schreibweise zu den aktuellsten Werken zählt, die über den Schicksalsweg einer Volksgruppe geschrieben worden sind.

Es umfaßt den Zeitraum von 1918 bis in unsere Gegenwart mit einer Fülle unbekannter oder heute schon vergessener Einzelheiten, unwiderlegbarer Tatsachen und statistischen Zahlenmaterials, aber auch einer Vielzahl von Dokumenten und Zitaten, wodurch der objektiven Wahrheitsfindung wesentlich mehr gedient wird, als es heute offiziell allgemein erwünscht ist. Diese zeitgeschichtlichen Zusammenhänge, die der heutigen erwachsenen Generation an sich noch bildhaft - zumindest in ihren weltpolitischen Auswirkungen - vor Augen stehen, haben das Schicksal vieler Millionen, in erster Linie der mehr als drei Millionen Sudetendeutschen geprägt. Dabei mußten auch diese Sudetendeutschen erleben, daß sie - schon lange bevor es in Deutschland einen Nationalsozialismus gab - als Opfer der Versailler Siegermächte auserkoren und als solche behandelt worden sind - gegen jedes Recht, gegen jede "internationale Moral", gegen jedes Humanitätsideal. Rigorose, egoistische, brutale, nationalistische Machtpolitik trieb direkt in ein gigantisches europäisches Schicksalsdrama hinein, für dessen Gepräge die großen Imperialstaaten im Verein mit ihrem tschechischen Mitkämpfer die Verantwortung tragen.

(Klappentext.)

(402 S., 15 x 22 cm, Ganzleinen mit Silberprägung und Schutzumschlag, mit zahlreichen Fotos)


Bestellen




Noch ein Buch von Reinhard Pozorny:

Deutsches National-Lexikon





Weitere Bücher zum Thema Flucht und Vertreibung:

Benesch und der Völkermord an den Sudetendeutschen
Zeitzeugen klagen an


Der Brünner Todesmarsch 1945
Die Vertreibung und Mißhandlung der Deutschen aus Brünn
Nemci ven! Die Deutschen raus! Eine Dokumentation


Es begann in Prag: Die Wurzeln der Vertreibung

Europa in Trümmern

Flucht und Vertreibung der Deutschen
Die Tragödie im Osten und im Sudetenland


Fünfzig Jahre Vertreibung
Der Völkermord an den Deutschen. Ostdeutschland - Sudetenland:
Rückgabe statt Verzicht


Die große Flucht
Es begann an der Weichsel - Das Ende an der Elbe


Das große Ringen
Der Kampf der Sudetendeutschen unter Konrad Henlein


Kein Schlußstrich
Die Sudetendeutschen und die Tschechen in Geschichte und Gegenwart


"Mama, was wollen diese Männer?"
Kriegsende in Ostdeutschland


Niederschlesien 1945: die Flucht - die Besetzung

Pommersche Passion: Kriegsende, Flucht, Vertreibung

Schreie aus der Hölle ungehört
Das totgeschwiegene Drama der Sudetendeutschen


Überleben war schwerer als Sterben. Ostpreußen 1944-1948

Weg mit den Benesch-Dekreten!
Das ungesühnte Jahrhundert-Verbrechen