KatalogBestellenScriptorium

Siegertribunal
Richard Lobsien:

Siegertribunal

Die Nürnberger Prozesse 1945-48
Zeitgeschichte in Farbe

Ein Sensationsfund sind die hier überwiegend erstmals publizierten Farbfotos von den Nürnberger Prozessen! Beim Anblick der bis zur Unkenntlichkeit abgehungerten Angeklagten - wie Rudolf Heß, Hermann Göring, Wilhelm Keitel, Joachim von Ribbentrop - wird einem schlagartig bewußt, daß hier nicht persönlich Schuldige vor Gericht standen, sondern das gesamte deutsche Volk an den Pranger gestellt war. Innerhalb - und vor allem außerhalb - der Nürnberger Gefängnismauern wurden damals Deutsche gequält und gemordet, weil sie Deutsche waren. 60 Jahre danach erleben wir in diesem Bildband das gesamte Innenleben des Prozesses, von der Torwache bis zu den Zellen, von den Sekretärinnen, Übersetzern, Fotographen und den Angeklagten mit ihren Verteidigern bis zu den Anklägern und Richtern der vier Feindmächte.

Neben dem "Prozeß gegen die Hauptkriegsverbrecher" sehen wir auch Fotos aus den zwölf Nachfolgeprozessen - alles in Farbe. Der sachkundige Text des bekannten Historikers und Erfolgsautors Richard Lobsien vermittelt, was die Bilder nicht zeigen: Rechtsbeugung, Willkür, Erpressung und Folter als Alltag dieser antideutschen Prozesse.

(Einbandtext.)

(160 S., 21 x 30 cm, gebunden im Atlas-Großformat, mit durchgängig farbigen Aufnahmen)